Berichte von Veranstalt

Theatervorstellung STAUB

Theatervorstellung STAUB

Theatervorstellung STAUBAuf der großen Bühne des Akzenttheaters wurde am 17. Mai die Vorstellung „Prah“ („Staub“) aufgeführt. Sie entstand in Koproduktion des Nationaltheaters und des Theaters von Šabac. Die Vorlage dazu stammt von einem der größten zeitgenössischen...

BRIEFE AUS DER GEHEIMEN STADT

BRIEFE AUS DER GEHEIMEN STADT

BRIEFE AUS DER GEHEIMEN STADTDie Wiener Vorstellung des Buches „Briefe aus der geheimen Stadt“ des Journalisten, Publizisten und Musikers Ivan Ivačković fand am 6. April im Festsaal des Amtshauses in Rudolfsheim-Fünfhaus statt. Das serbische Kulturforum hatte schon...

MEINE PREISE

MEINE PREISE

MOJE NAGRADE Auf der kleinen Bühne des Akzenttheaters hatte das Wiener Publikum am 12. März die Gelegenheit die Premiere des Monodramas „Meine Preise“ zu genießen, aufgeführt vom Meister des Dramas des serbischen Nationaltheaters – Slobodan Bestic Hinter dem arglosen...

DIE WAHRE GESCHICHTE DER WELT

DIE WAHRE GESCHICHTE DER WELT

DIE WAHRE GESCHICHTE DER WELTDas serbische Kulturforum startete mit der Veranstaltung am 23. Februar in der Klaviergallerie erfolgreich in eine neue Saison. Als Gäste wurde diesmal die Redaktion des satirischen Internetportals Njuz.net empfangen... ...die in voller...

Wißenschaftlichen Vorlesung 50 JAHRE DER ARBEITSMIGRATION

Wißenschaftlichen Vorlesung 50 JAHRE DER ARBEITSMIGRATION

Wißenschaftlichen Vorlesung 50 JAHRE DER ARBEITSMIGRATIONIm Festsaal des Amtshauses Rudolfsheim-Fünfhaus wurde am Donnerstag den 1. Dezember die letzte Veranstaltung des serbischen Kulturforums für das Jahr 2016 veranstaltet. Damit wird auch der 5-jährige Zyklus der...

Monodrama MILUNKA

Monodrama MILUNKA

Monodrama MILUNKA Am 11.11.2016 hat das serbische Kulturforum in den Örtlichkeiten des Pollycolleges die Premiere des Monodramas „Milunka“ organisiert. Das Publikum im Saal hatte die Gelegenheit die persönliche Beichte der Heldin der serbischen Befreiungskriege,...