Ankündigungen

Hühnerauge tötet mich25. september 2022Theater Akzent

Hühnerauge tötet mich
25. september 2022
Theater Akzent

Ein intelligentes, wohlbedachtes, historisch präzises Stück, in dem psychologisch prächtig Charaktere gestellt werden, wobei die humorvolle und unterhaltsame Geschichte von guten Menschen in schwierigen Zeiten eine echte Emotion in Ihren Herzen wecken und Ihnen ein großartiges Theatererlebnis bieten wird.

Jahre der Krähen22. september 2022VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Jahre der Krähen
22. september 2022
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Der Roman «Jahre der Krähen» des bekannten Dramatikers Siniša Kovačević ist das am authentischsten gesehene Schicksal Belgrads vor einem Jahrhundert. Monumentales historisches Mosaik aus Marmor. Ein prächtiges Lesebuch unseres Schicksals. Es ist die Zeit des Ersten Weltkriegs und des ersten Jahres der Freiheit.

Long Play12. Mai 2022EGA Frauenzentrum

Long Play
12. Mai 2022
EGA Frauenzentrum

Das Buch „Long Play – Notizen in der Zeit“ ist eine aus Fotografien bestehende Monographie mit 1332 Porträts von 333 regionalen Musikern, die ihre Arbeit zwischen 1950-2000 begannen. Die nach Genre am stärksten vertreten sind Rockmusiker, und auf den Seiten des Buches erkennt man die großen Popmusiker dieses Raums.

Marčelo & Napeti Quintet03. April 2022Theater AKZENT

Marčelo & Napeti Quintet
03. April 2022
Theater AKZENT

Der Musiker und Schriftsteller Marko Šelić Marčelo präsentiert zusammen mit seiner Band sein neues Studioalbum „Mache Noah“, ein konzeptionelles Werk bestehend aus 16 Songs, die als Kapitel einer Geschichte fungieren. Dieser einzigartige Versroman kommt nach einer siebenjährigen Pause.

Belgrader Trio 17. März 2022VHS Rudolfsheim Fünfhaus

Belgrader Trio
17. März 2022
VHS Rudolfsheim Fünfhaus

Der Roman Belgrader Trio ist nicht die erste veröffentlichte Prosa des berühmten Regisseurs Goran Markovic. In Form einer Dokumentensammlung konstruiert Markovic die Geschichte des Aufenthaltes von Lawrence Durrell, dem Autor des Alexandria-Quartetts, im diplomatischen Dienst in Belgrad.

Balava27. Februar 2022Theater AKZENT

Balava
27. Februar 2022
Theater AKZENT

Das Heim, das elterliche Nest, zu verlassen, ist für meine Generation ein zentrales und noch immer ungelöstes Problem. Es gibt sicherlich viele Erklärungen dafür, warum dies in sozialer, wirtschaftlicher und alimentärer Hinsicht ein Problem ist, aber es liegt bestimmt etwas auch in der fehlenden Verantwortung meiner Generation für unser eigenes Leben, unsere Träume und Leidenschaften.